Mittwoch, 22. Februar 2017

Top Ten Thursday #301


10 TV-Serien aus deiner Kindheit / Jugend

Was ein tolles Thema da musste ich doch direkt erst mal überlegen was ich damals so geschaut habe. :)

Wünsche euch viel spaß beim Videos an sehen und bin sehr gespannt was ihr davon noch kennt. :)

Die Kickers



Sailor Moon



Die Teenage Mutant Hero Turtels


Calimero


Glücksbärchis


Die Gummibärenbande


Alfred Jodokus Kwak


Wickie


Heidi


Die Schlümpfe



Ja ich weiß ich bin ein Typisches Kind der 80er Jahre... :D

( Rezension ) Amanda Hocking - Die Tochter der Tryll : Vereint 3 Teil

Autor : Amanda Hocking
Titel : Die Tochter der Tryll : Vereint
Verlag : CBT
Seiten : 352
Format : Taschenbuch
Preis : ??


Klappentext Amazon :

Vereint - in der Magie der Liebe

Wendy Everly lebt ein Leben als Außenseiterin, bis Finn sie in die Welt der Tryll entführt. Endlich versteht Wendy, wer sie wirklich ist. Doch das magische Reich der Tryll ist tief entzweit. Nur Wendy ist mächtig genug, das Volk zu einen – wenn sie bereit ist, alles zu opfern ...

Wendys achtzehnter Geburtstag steht kurz bevor – und ihre Vernunftheirat mit Tove. Dabei droht ein Krieg am Horizont der Tryll; sie erwarten jeden Moment den Angriff der verfeindeten Vittra. Da erreicht Loki die Tore von Förening – zu Tode erschöpft und voller Wunden – und bittet um Amnestie. Wendy willigt ein, gegen den erbitterten Widerstand von Finn, der Loki zutiefst misstraut. Als sich die Lage zuspitzt, setzt Wendy alles auf eine Karte. Wird ihr Opfer reichen, um die zu retten, die sie liebt?

Meine Meinung :

Auch hier wird wieder sehr viel schon im Klappentext verraten, was ich wirklich schade finde. Wendy steht immer noch im Krieg von Tryll und Vittra zwischen den Fronten nur das sie jetzt weis was sie will und was nicht. Ich habe die Reihe mal gekauft da einige begeistert von waren und mir auch die Cover sehr gut gefallen. Doch leider muss ich sagen find ich die Reihe eher enttäuschend, wie ihr in den vorherigen Rezensionen ja lesen konntet. Mir fehlt da die richtige Spannung die Gefühle zu einander. Ich als Leserin konnte mich in Wendy leider nicht wirklich rein versetzen, da es einfach auch manchmal viel zu schnell von einer Situation in die nächste ging. Manches mal hatte ich das Gefühl das da zwischen drin einfach, was fehlte.

Fazit :

Eine Reihe, die für manche vielleicht sehr schön zu lesen ist und ich finde für zwischen durch wen man, keine hohen Erwartungen hat ist die Reihe ganz ok. Doch ich habe mir da mehr von erhofft.

Sterne : 4 von 5

Dienstag, 21. Februar 2017

Weekly Blog News #1


Es ist soweit heute Starten die Veranstaltung ,,Weekly Blog News,, für alle die noch nicht wissen was da genau ist >hier< noch mal eine Erklärung dazu.

So dann möchte ich euch gerne mal berichten was es so Neues gibt. :)

Erst einmal herzlich willkommen an meine 2 Follower, die diese Woche neu dazu gekommen sind. Schön das euch mein Blog gefällt und ihr als Leser geblieben seid.

Thema Rezensionen :

Ich habe die Woche über wieder ein paar Rezensionen veröffentlicht.


Ich finde diese Alice Reihe mittlerweile immer besser und bin grade am 4 Teil angekommen. Die Rezension für den 3 Teil werdet ihr auch in den nächsten Tagen zum Lesen bekommen. :)

Blogger Aktionen :

Bei verschieden Blogger Aktionen habe ich auch noch mitgemacht. Ich weiß nicht ob ihr das schon kennt aber ich habe sogar extra eine Seite gemacht, wo ich ein paar Aktionen verlinkt, habe die wöchentlich stattfinden. Diese findet ihr >hier<

Neuzugänge :

Ja die gibt es bei mir auch. :) Habe sie zwar noch nicht offiziell gepostet aber hier seht ihr mal, was diese Woche bei mir eingezogen ist. Das Buch von Ava Reed habe ich bei Lovelybooks bei einer Leserunde gewonnen und bin sehr gespannt es zu Lesen da so viele von begeistert sind.  Das Brombeerzimmer habe ich bei Vorablesen gewonnen. Kennt ihr auch schon eins der Bücher ?

Rat der Neun - GezeichnetDer graue Orden: Die Dunkelmagierin: RomanDas BrombeerzimmerWir fliegen, wenn wir fallen

Panem Challenge :

Wie ihr ja wisst, bin ich bei der Panem Challenge von Pink Mai Books dabei. Was soll ich Sagen mein Distrikt ist bei dem Monats zwischen Stand auf Platz 1 zur Zeit. Wen das nicht mal ein Grund zur Freude ist. :)

Liste der Punkte findet ihr >hier<

Die Liebe Pink Mai Books hat sogar ein Interview von mir gemacht dieses findet ihr >hier<

Gewinnspiel :

Im April wird mein Blog 1 Jahr und zu diesem Anlass wird es dann im April auch ein ganz tolles Gewinnspiel geben. Irgendwo auf einen Blog hatte ich sogar eins gesehen was grade läuft nur leider find ich es nicht mehr sonst hätte ich es euch gerne mal verlinkt.

So für die erste Woche war es das erst einmal von mir. :) Ich würde mich freuen von euren Neuigkeiten zu lesen. Hinterlasst einfach den Link in den Kommentaren.

Montag, 20. Februar 2017

Gemeinsam Lesen #202


1. Welches Buch liest du grade und auf welcher Seite bist du ?

S. 1 / 400

Verrat im Zombieland

Klappentext Amazon :

Während Ali endlich ihre Beziehung mit Cole genießen kann, braut sich neues Unheil zusammen: Anima Industries überfällt die jungen Zombiejäger, vier der Freunde sterben. Eine klare Kriegserklärung – bis Ali bei der nächsten Attacke entdeckt, dass sie Untote kontrollieren und Schwerverletzte heilen kann. Eine sehr nützliche Gabe im alles entscheidenden Showdown, und doch ein zweischneidiges Schwert: Die überaus seltene Fähigkeit kann nämlich nur vererbt werden – und beweist, dass Ali mit der verräterischen Jägerin verwandt sein muss, die Coles Mutter zum Zombie machte. Wie soll ihre Liebe diesen Schlag verkraften?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?

Check das mal : Ich bin erst achtzehn, kann aber schon den coolsten Lebenslauf aller Zeiten aufweisen !

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ?

Ich habe die Reihe grade Regelrecht weg gesuchtet.
Mir fehlte zwar irgendwie was aber dennoch im
großen und ganzen ist die Reihe wirklich sehr Lesenswert.
Hier könnt ihr auch gerne mal die Rezensionen von mir Lesen.
Für den 3 Teil kommt sie die Tage noch.


4. Karneval steht vor der Tür - yay or nay ? Feiern oder Lesen ? :)

Da ich nicht so der Fan von Feiern bin Lese ich wohl lieber.
Werde mir aber einiges im TV an sehn den die
Bauchredner sind manchmal echt lustig.

P.S. Ich habe ab Morgen auch eine Aktion auf meinen Blog laufen wer Lust hat kann gerne mal vorbei schauen. :)

Mehr Infos einfach aufs Bild Klicken
Bild

( Rezension ) Amanda Hocking - Die Tochter der Tryll : Vereint 2 Teil



Autor : Amanda Hocking
Titel : Die Tochter der Tryll : Vereint
Verlag : CBT
Seiten : 352
Format : Taschenbuch
Preis : ??


Klappentext Amazon :

Entzweit - in Wesen und Gefühl

Wendy Everly lebt ein Leben als Außenseiterin, bis Finn sie in die Welt der Tryll entführt. Endlich versteht Wendy, wer sie wirklich ist. Doch das magische Reich der Tryll ist tief entzweit. Nur Wendy ist mächtig genug, das Volk zu einen – wenn sie bereit ist, alles zu opfern ...

Wendy Everly hat sich kaum daran gewöhnt, eine Tryll zu sein, als die verfeindeten Vittra sie entführen – und vor König Oren bringen, Wendys leiblichen Vater. Oren will sie zwingen, ihr Schicksal mit den Vittra zu vereinen, die um ihre Existenz kämpfen. Doch in letzter Minute befreit Finn Wendy. Allerdings ist Wendys Liebe zu Finn zum Scheitern verurteilt, denn die Prinzessin darf keinen Niedriggeborenen heiraten. Zudem bemüht sich der charmante Vittra Loki um Wendys Zuneigung. Unterdessen wird Königin Elora immer schwächer und Wendy muss sich entscheiden: zwischen Pflicht und Liebe, Krieg und Frieden …

Meine Meinung :

Da der Klappentext schon sehr viel über die Geschichte von Wendy erzählt, gebe ich nur noch mal eine kurze Meinung dazu ab.

Nachdem Wendy ihre Leibliche Mutter kennenlernte, lernt sie nun auch ihren Vater kennen. Da ihre leiblichen Eltern in Krieg miteinander Leben und der eine dem anderen die Wurst auf den Brot nicht gönnt muss sich Wendy entscheiden zu wen sie steht. Zu ihrer Mutter, die sie anfangs eher gefühlskalt behandelt hat, aber nach und nach immer mehr auf zu tauen scheint oder ihren Vater, dessen Volk dem Untergang geweiht ist und sie entführen lies um sie auf seine Seite zu bekommen. So oder so wird Wendy zur Königin, doch wen muss, sie dafür Heiraten und welche Opfer in Bezug auf ihre Familie muss sie bringen ?

Fazit :

Der schreibstill ist auch bei diesen Teil leicht und flüssig so das man das Buch schnell durch hat. So ganz konnte mich dieses Buch aber auch nicht überzeugen. Mir fehlte da einfach die Gefühle der Personen zueinander es scheint alles eher so oberflächlich zu sein.

Sterne : 4 von 5

Sonntag, 19. Februar 2017

Montagsfrage : Zitate


Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter
Zeit ( oder überhaupt ) im Gedächtnis geblieben ist ?

Ja da gibt es ein ganz tolles Sprichwort ganz am Anfang in einen meiner Lieblingsbücher.

Was du liebst lass frei - Liebesfluch der Vergangenheit

Konfuzius sagt :

,,Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer!"

Ich mag dieses Sprichwort da einfach was wahres dran ist.

( Rezension ) Gena Showalter - Rückkehr ins Zombieland 2 Teil

Autor : Gena Showalter
Titel : Rückkehr ins Zombieland
Verlag : MIRA Taschenbuch
Seiten : 400
Format : Hardcover
Preis : 14,99 Euro


Klappentext Amazon :

Seit Alice „Ali“ Bell weiß, dass Zombies wirklich existieren, geht sie mit ihren neuen Freunden auf die Jagd. Immer seltsamere Dinge geschehen dabei um sie herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr. Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchtbare Dinge zu tun. Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken … Verbindet sie mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt? In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert …

Meine Meinung :

Der erste Teil war echt interessant auch, wen man von den Zombies nicht viel mit bekommen hat. Jetzt im 2 Teil lernen wir Ali und Cole besser kennen und wir erfahren auch mehr über die Zombies sowie Anima. Anima ist eine Gruppe die versucht die Zombies für ihre Zwecke zu nutzen. Um das zu verhindern und die Zombies zu vernichten müssen sich Ali, Cole und die anderen Zombiejäger in dem Kampf und den lang anhalten Zombiekrieg stellen. Werden sie es, schaffen die Machenschaften von Anima zu Stoppen ? Und was passiert auf einmal mit Ali das sie eine dunkle Seite in sich spürt und ihr Spiegelbild nicht mehr ihr Spiegelbild zu sein scheint ?

Fazit :

Dieser Teil der Reihe hat mir durch die Spannung und das man mal was von den Zombies und den Kämpfen mit bekommen hat schon besser gefallen. Es hat mich zwar noch nicht ganz überzeugt aber ich finde, es ist schon mal besser als der 1 Teil.

Sterne : 4 von 5

Samstag, 18. Februar 2017

Wort zum Sonntag

Eine Aktion von Gedankenvielfalt

Heutiges Thema : Haustiere

Wer liebt sie nicht die Tiere egal ob Hund, Katze oder Maus. :)

Also ich hatte schon einige Haustiere.

- Wellensittich

Da war ich im Grundschulalter aber wegen einer Feder Allergie mussten wir ihn leider abgeben.

- Wüstenrenmäuse

Oh da kann ich mich noch dran erinnern.
Das war eine schwere Zeit für mich gewesen und da kam von meiner Mutter ein bekannter auf die Idee mir 2 Mäuse zu schenken.
Ähm ja aus den 2 die nur etwa 1-2 jahre gelebt haben habe ich mit 12-13 jahren angefangen sie zu züchten. :D
Nein das war keine Absicht, das ich mit 2 Mäusen wieder anfing und in kurzer Zeit etwa 50 hatte.

- Ratten

Ja ich hatte auch mal Ratten gehabt.
3 Stück, obwohl ich eigentlich nur 2 haben wollte. Doch da war eine die war schon zu groß zum Vermitteln und da meinte die Frau wen die Ratte die Tage nicht weg geht werden sie die einschläfern müssen. Ich weiß, nicht ob sie das ernst meinte oder nur sagte, damit die Ratte weg ist. Auf jeden fall zog sie bei mir ein und war die Handzahmste von allen.

- Hase und Meerschweinchen

Ohje ich kann mich noch daran erinnern, dass ich unbedingt ein Hasen haben wollte. Mein Ex wollte ihn immer Braten... tzzz Männer. Aber da er so allein war, gab es ein Meerschweinchen dazu. Die beiden waren echt süß zusammen.

- Katzen

Ja Katzen hatte ich auch mal gehabt.
Meine erste bekam ich zum 13 Geburtstag von einer Freundin.
Ganz schwarz mit einen weisen Fleck vorn. Deshalb hab ich sie wohl damals auch Flöckchen genannt. Schade nur das meine damaligen Nachbarn sie einkassiert haben und ich sie nie wieder bekommen hab. :(

Jahre später hatte ich dann mit meinen damaligen Freund 2 Katzen aus dem Tierheim geholt. Filou ein Kater im Smoking, ja wirklich so stand er in der Anzeige :D Und so sah er auch aus.
Und Nessaja eine Grau Getigerte.
Eine wurde vergiftet und die andere überfahren. :,(

Jahre Später habe ich meine erste eigene Katze bekommen. :)
Die gab es als Hochzeits geschenkt. Sie war die kleinste und die einzigste in Schwarz die andern 4 Geschwister sind alle hell.

Trixi ist bis heute mein Baby, da sie immer noch so winzig ist wie damals und nur Flausen im Kopf hat.
Ja sie lebt heute noch und ist grade mal 5 Jahre alt.


Ja das ist meine Trixi :)

So das war es glaub ich erst mal von meinen Tierchen, die ich so hatte. :)

Ich würde mich freuen von euch auch mal zu sehen, was ihr so an Tiere habt oder hattet.

Bin sehr gespannt.

Macht doch einfach bei der Aktion mit und hinterlasst euren Link bei Gedankenvielfalt.