Freitag, 17. Juni 2016

( Rezension ) Isabella Muhr - Veilchenzauber 2 Teil

Autor : Isabella Muhr
Titel :Veilchenzauber
Verlag : Forever
Seiten : 244
Format : Ebook
Preis : 3,99 Euro
Reihe : Blumenzauber - Reihe 2

                                          Zum Buch 

Klappentext Amazon :

Was für ein Mensch möchtest du sein?
Die lebensfrohe Linda leidet unter der abweisenden Art ihres Mannes Dennis, der sich seit der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter immer mehr verändert. Als Linda unerwartet Trost bei ihrem verständnisvollen Nachbarn findet, beginnt für sie eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ihre Standfestigkeit und Treue werden gehörig auf die Probe gestellt. Soll sie sich auf den neuen Mann in ihrem Leben einlassen oder kann sie ihre Ehe doch noch retten? Zum Glück ist Linda nicht allein, denn Ihre besten Freundinnen Ella und Nadine stehen ihr zur Seite. Beistand hat Linda auch bitter nötig, denn die Dinge zwischen ihr und Dennis spitzen sich gefährlich zu. Nach einem Riesenkrach flüchtet Linda zu Ella nach Hause. Langsam begreift Linda, dass sie ihre Vergangenheit bewältigen muss, wenn sie wirklich glücklich werden will …

»Veilchenzauber« ist der zweite Band der Blumenzauber-Reihe und erzählt Lindas Geschichte. Es handelt sich hierbei um einen in sich abgeschlossenen Roman, der unabhängig von den anderen beiden Teilen gelesen werden kann.


Meine Meinung :

 Linda und Dennis sind eigentlich das ideal Paar wäre da nicht die abweisende Art von Dennis, die er seit der Geburt seiner Tochter, Linda gegen über zeigt. Annäherungsversuche oder auch gemeinsame Unternehmungen sind nicht mehr das, was es einmal war. Als sich Linda mit Ella und Nadine ihren zwei besten Freundinnen darüber austauscht, versucht sie Trochst bei ihren Nachbarn zu finden doch entwickelt sich, da etwas bei ihnen das Linda eigentlich nicht zulassen sollte oder doch ? Sie ist nicht mehr glücklich mit Dennis seine Abweisende Art und seine Sprüche machen sie so depressiv das sie sich auf etwas einlässt, auf das sie sich hätte besser nicht einlassen sollen. Oder ist es genau das was sie schon lange hätte, tun müssen, um endlich Glücklich zu sein und eine schon lange überfällige entscheidung zu treffen ?

Fazit :

Hier treffen wir auf Linda, die es mit ihrer Ehe nicht einfach hat. Man merkt ihr an das sie nicht glücklich ist und das sie das, was Dennis erwartet nicht bereit zu ist zu geben. Dennis macht mir den Eindruck von jemand der nicht weiß was er will wo er sich mal im klaren sein sollte was er will und was nicht anstatt ein Hin und Her seiner Gefühle für Linda gegen über sollte sie wiederum an ihrer Vergangenheit arbeiten. Ich würde den beiden eine Ehe Beratung empfehlen und vielleicht werden sie selbst auf die Idee kommen, wer weiß. Der schreibstill, sowie die Geschichte ist wie der erste Teil einfach Klasse. Es lässt sich leicht und flüssig lesen so das man das Buch in einen Rutsch durch hat. Nun bin ich auf den 3 Teil gespannt, wie es mit Ella ihrer Geschichte und ihrer Ehe aussieht. :)

5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen