Donnerstag, 22. Dezember 2016

( Rezension ) Audrey Carlan - Calendar Girl Ersehnt 4 Teil

Autor : Audrey Carlan
Titel : Calendar Girl Ersehnt
Verlag : Ullstein Taschenbuch
Seiten : 432
Format : Taschenbuch
Preis : 12,99 Euro


Klappentext Amazon :

Mia hat ihren Auftrag erfüllt, die Schulden ihres Vaters sind bezahlt. Sie kann sich ihren Job nun aussuchen und verbringt den Oktober in ihrer neuen Heimat Malibu - an der Seite des Mannes, den sie liebt. Doch den lassen die Schatten der Vergangenheit nicht los. Mia muss um ihr gemeinsames Glück kämpfen. Und auch in Mias eigenem Leben fehlt ein wichtiges Puzzleteil. Wird sie es finden und ihr vor langer Zeit verwundetes Herz heilen können?

Meine Meinung :

Mia hat es geschafft sie ist endlich am Ziel. Die Schulden ihres Vaters sind bezahlt sie hat in dem einen Jahr mehr selbst vertrauen und dazu neue Freunde gewonnen. Doch auch einen Bruder gehört nun zu ihrem Leben. Alles könnte so schön sein wären da nicht die Schatten in Wes Leben die diese Beziehung zueinander immer wieder auf die Probe stellt. Werden Mia und Wes es, schaffen das erlebte zu verarbeiten und wird Mias Vater endlich wieder aus dem Koma erwachen, damit sie wieder eine Familie sein können ?

Fazit :

Das Buch ist sehr spannend und auch lustig doch fand ich es noch lange nicht so gut wie die ersten 3 Teile. Nachdem Mia nun als Escort aufgehört hat lebt sie nun mit Wes in Malibu. Doch ich finde genau, dieser Job hat die Reihe so spannend gemacht. Leider erfährt man hier nun nur noch Rückblicke darauf und wie es nun mit ihr und Wes weiter geht. Auch was aus den anderen Hauptpersonen geworden ist.

Sterne : 4 von 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen