Dienstag, 8. November 2016

( Rezension ) Sebastian Fitzek - Das Paket

Autor : Sebastian Fitzek
Titel : Das Paket
Verlag : Droemer HC
Seiten : 368
Format : Hardcover
Preis : 19,99 Euro

Zum Buch


Klappentext Amazon :

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...


Meine Meinung :

Ich habe mit den Passagier 23 angefangen die Bücher von Sebastian Fitzek zu lesen. Auf ,,Das Paket,, habe ich mich total gefreut weil es sich schon von Klappentext her super anhört. Das Cover ist in einer Paket Optik ,was das Buch sogar zu einen echten hin Kucker macht. Dazu gibs auch noch bei der 1 Auflage einen passenden Buchkarton, in dem das Buch drin ist. Nicht nur die auf machung, sondern auch die Geschichte sind super. Das Ende hätte man sich denken können, doch wer denkt, im ersten augenblick so weit. :) Ich möchte nun auch nicht zu viel verraten dAch soviel sei gesagt, es lohnt sich auf jeden fall dieses Buch zu Lesen für jeden Fan ein muss.

Fazit :

Ein super schreibstill mit Gänsehaut Faktor dazu ein super Ende, das man so erst mal gar nicht erwartet hätte.

Sterne : 5 von 5