Sonntag, 22. Januar 2017

( Rezension ) Sabine Bartsch - Das Zwillingsmatch

Autor : Sabine Bartsch
Titel : Das Zwillingsmatch
Verlag : Books on Demand
Seiten : 244
Format : Taschenbuch
Preis : 8,95 Euro

Zum Buch

Klappentext Amazon :

Caro tut alles, um sich dem jugendlichen Charme ihres Praktikanten Ben zu entziehen,
der völlig unverfroren mit ihr flirtet.
Vergebens.
Schon bald ist sie unsterblich verliebt.
Und er scheint ihre Gefühle zu erwidern.
Kann das gut gehen?
Mit einem gerade mal neunzehnjährigen Mann, so viel jünger als sie?
Was weiß sie eigentlich über diesen Ben?
Wer genau ist er?
Nach und nach findet Caro es heraus.
Und wird mit einer ungeheuerlichen Wahrheit konfrontiert …
Ein Roman über Liebe und Verrat.


Meine Meinung :

Ben und sein Bruder Luc sind Zwillinge man kann sie kaum auseinanderhalten. Schon früh haben die beiden gerne mal die Rolle getauscht und denken bis heute das sie es auch weiterhin so machen können. Doch dann lernen die beiden unabhängig voneinander Caro und Laura kennen und wissen nicht das die beiden sich kennen. Als auch noch die kleine Schwester Marie hinter ihr Geheimnis kommt, scheint alles aus zu sein. Haben Ben und Luc sich nun alles verbaut oder gibt es vielleicht doch noch Hoffnung auf ein Happy End ?

Fazit :

Der schreibstill ist locker und flüssig und man bekommt von allen Seiten einen guten Einblick in die Gedanken Welt. Die Zwillinge ziehen ihre Show ab und Verarschen nicht nur die Lehrer in der Schule damals, sondern auch jetzt, wo sie älter sind, die Frauen. Da fragt man sich, ob sie jemals Erwachsen werden. Was mich ein wenig stört, ist das die Mutter die meiste Zeit im Buch sehr depressiv rüber kam. Ansonsten ein gutes Buch für zwischen durch.

Sterne : 4 von 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen