Samstag, 25. Februar 2017

( Rezension ) Gena Showalter - Showdown im Zombieland 3 Teil

Autor : Gena Showalter
Titel : Showdown im Zombieland
Verlag : MIRA Taschenbuch
Seiten : 400
Format : Hardcover
Preis : 14,99 Euro


Klappentext Amazon :

Während Ali endlich ihre Beziehung mit Cole genießen kann, braut sich neues Unheil zusammen: Anima Industries überfällt die jungen Zombiejäger, vier der Freunde sterben. Eine klare Kriegserklärung – bis Ali bei der nächsten Attacke entdeckt, dass sie Untote kontrollieren und Schwerverletzte heilen kann. Eine sehr nützliche Gabe im alles entscheidenden Showdown, und doch ein zweischneidiges Schwert: Die überaus seltene Fähigkeit kann nämlich nur vererbt werden – und beweist, dass Ali mit der verräterischen Jägerin verwandt sein muss, die Coles Mutter zum Zombie machte. Wie soll ihre Liebe diesen Schlag verkraften?

Meine Meinung :

Die ersten beiden Teile von Alice fand ich ganz gut. Der 3 Teil jetzt war so spannend das ich ihn nicht mehr aus der Hand legen konnte. Man merkt schon das sich Alice immer mehr zur Zombiejägerin entwickelt von den traurigen Mädchen das ihre Eltern bei einen Auto Unfall verloren hat und täglich zur Schule geht ist nichts mehr da. Immer mehr stürzt sie sich in gefahren und neuen Abenteuern. Als sie dann auch noch etwas über ihre Familie und ihre Fähigkeiten als Jägerin erfährt, geriet sie mit Cole aneinander den der ist alles andere als begeistert. Werden die beiden diese Bürde zusammen meistern und Anima Industries entlich zum Einsturz bringen ?

Fazit :

Es ist und bleibt spannend. Was für ein Glück habe ich den 4 Teil schon hier, damit ich direkt weiter lesen kann. Was im 1 Teil so harmlos anfing, wird hier zu einen richtigen Zombie Gemetzel. Meiner Meinung nach sollten Jugendliche solche Bücher erst ab einen gewissen alter Lesen. Den mit dem Kopfkino beim lesen ist mir stellenweise schon schlecht geworden. Dennoch würd ich die Bücher immer wieder lesen, weil es von Teil zu Teil immer besser wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen