Donnerstag, 16. März 2017

( Rezension ) Suzanne Collins - Die Tribute von Panem : Gefährliche Liebe 2 Teil

Autor : Suzanne Collins
Titel : Die Tribute von Panem : Gefährliche Liebe
Verlag : Oetinger
Seiten : 431
Format : Hardcover
Preis : 18,95 Euro


Klappentext Amazon :

Spürst du, was sie wirklich fühlt? Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt – oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden – zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod … Die grandiose Fortsetzung des Bestsellers "Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele".

Meine Meinung :

Die Hungerspiele sind dafür gedacht das man aus jeden Distrikt 1 Mädchen und einen Jungen in eine Kampfarena schickt. In dieser Arena kämpft jeder gegen jeden doch das Katniss und Peeta als Liebespaar in die Geschichte der Hungerspiele eingehen und sich somit nicht nur Fans, sondern auch Feinde erschaffen war so nicht gedacht. Wie werden die beiden damit zurechtkommen und wird es für Katniss ein Happy End geben ? Wen mit wem ?

Fazit :

Auch hier wird man direkt in die Geschichte rein geworfen und ist mittendrin im Geschehen. Nachdem die Hungerspiele für beendet erklärt wurden geraten die Sieger doch wieder in Gefahr. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Sterne : 5 von 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen