Montag, 16. Januar 2017

( Rezension ) Beatrix Gurian - Glimmernächte 1 Teil

Autor : Beatrix Gurian
Titel : Glimmernächte
Verlag : Arena
Seiten : 382
Format : Hardcover
Preis : 16,99 Euro

Zum Buch

Klappentext Amazon :

Ein Glimmen in der Nacht,ein Geheimnis hinter Masken,eine Liebe, die alles überwindet.
Durch die Heirat ihrer Mutter mit dem Grafen Frederik von Raben zieht Pippa in ein prächtiges Schloss nach Dänemark. Doch ihre neue Familie birgt ein Geheimnis, das immer mehr Besitz von Pippa ergreift. Seltsame Dinge geschehen und bald weiß sie nicht mehr, was real ist und was nicht. Bei einem Ball begegnet Pippa ihrem verwirrend attraktiven Stiefbruder Niels. Beide kommen sich schnell näher, doch auch Niels scheint nicht ganz ehrlich zu sein. Als Pippa klar wird, welche Mächte in Schloss Ravensholm lauern, muss sie alles aufs Spiel setzen, um die zu retten, die sie liebt ...


Meine Meinung :

Nachdem Pippas Mutter einen Grafen geheiratet hat und sie alle nach Dänemark ins Schloss Ravensholm gezogen sind muss Pippa feststellen das hier merkwürdige dinge geschehen. Ihr Stiefbruder soll verrück sein und in einer Anstalt unter gebracht worden sein. Ihre neue Stiefschwester scheint gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Und der Graf scheint auch nicht so ganz, ohne zu sein. Um hinter das Geheimnis der Familie zu kommen, lässt sich Pippa auf ihren Stiefbruder Niels ein doch kann sie im wirklich vertrauen oder ist er genauso wie die anderen ?

Fazit :

Dieses Buch führt den Leser in die irre zwischen Glauben und nicht glauben, Realität und Fantasy. Bis zum Schluss weis man nicht genau wen man glauben, kann und wen nicht. Ein wirklich sehr spannendes und mitreißendes Buch. Durch den Leichten und Lockeren schreibstill der Autorin ist man direkt von der ersten Seite an drin und kann nicht mehr aufhören zu lesen.

Sterne : 5 von 5