Mittwoch, 18. Januar 2017

( Rezension ) Onyx - Die Wildrosenvilla : Erotischer Roman

Autor : Onyxe
Titel : Die Wildrosenvilla
Verlag : Plaisir d'Amour Verlag
Seiten : 184
Format : Taschenbuch
Preis : 14,90 Euro


Klappentext Amazon :

Auf einem Ball lernt die einsame Celine Pete kennen, dessen Eleganz sie nachhaltig beeindruckt. Spontan nimmt sie seine Einladung an, ihn zu seiner Villa zu begleiten - doch die "Wildrosenvilla" entpuppt sich als ein Edelbordell der Luxusklasse. Gefangen im goldenen Käfig wird Celine in die geheimen Regeln des Hauses eingeweiht. Obwohl die märchenhaften Empfänge, die erotischen Inszenierungen und dargebotenen sinnlichen Verlockungen sie nicht ganz kalt lassen, weigert sich Celine, den Regeln des Hauses zu folgen und den männlichen Kunden zur Verfügung zu stehen. Ihre Halsstarrigkeit hat regelmäßige Bestrafungen und Demütigungen durch Pete zur Folge.
Celine verfällt Pete mit Haut und Haar, und es gelingt ihr, Pete, der eine Schwäche für sie zu haben scheint, gnädig zu stimmen. Er fordert jedoch ihre völlige Unterwerfung und Hingabe - wozu Celine nicht bereit ist.

Meine Meinung :

Ich kenne dieses Buch schon, da ich es vor paar Jahren schon mal gelesen habe. Die Handlung ist sehr glaubhaft auch das sich Celine in Pete verliebt obwohl er sie bei jeden kleinsten Verstoß demütigt. Doch Celine hat so eine starke Willenskraft und Starrköpfigkeit das sie sich von der Villa, die ein Edelbordel ist, nicht klein kriegen lässt. Doch wird sie am Ende wirklich die Siegerin sein und sich auf Petes Spielchen einlassen können ? Oder ist sie doch ein Vogel im goldenen Käfig, dem sie niemals wieder entfliehen kann ?

Fazit :

Von der ersten Seite an ist man in der Geschichte drin und will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Eigentlich ist es für Erotikfans ein super Buch doch muss ich auch sagen, dass es nichts für schwache Nerven ist. Für Zartbesaitete die gerne auf diese Bad Boys und Millionäre stehen sollten die Finger von diesen Buch lassen den das hier ist genau das Gegenteil davon.

Sterne : 5 von 5