Montag, 13. Februar 2017

Gemeinsam Lesen #201


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du ?

S. 1 / 352


Klappentext Amazon :

Entzweit - in Wesen und Gefühl

Wendy Everly lebt ein Leben als Außenseiterin, bis Finn sie in die Welt der Tryll entführt. Endlich versteht Wendy, wer sie wirklich ist. Doch das magische Reich der Tryll ist tief entzweit. Nur Wendy ist mächtig genug, das Volk zu einen – wenn sie bereit ist, alles zu opfern ...

Wendy Everly hat sich kaum daran gewöhnt, eine Tryll zu sein, als die verfeindeten Vittra sie entführen – und vor König Oren bringen, Wendys leiblichen Vater. Oren will sie zwingen, ihr Schicksal mit den Vittra zu vereinen, die um ihre Existenz kämpfen. Doch in letzter Minute befreit Finn Wendy. Allerdings ist Wendys Liebe zu Finn zum Scheitern verurteilt, denn die Prinzessin darf keinen Niedriggeborenen heiraten. Zudem bemüht sich der charmante Vittra Loki um Wendys Zuneigung. Unterdessen wird Königin Elora immer schwächer und Wendy muss sich entscheiden: zwischen Pflicht und Liebe, Krieg und Frieden …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?

Rhys und ich waren um acht Uhr morgens unangekündigt bei meinem >>Bruder<< Matt aufgetaucht,  und er freute sich - zumindest darüber, dass ich lebte und mich entschieden hatte, zurückzukommen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ?

Ich habe diese Reihe mal bei Facebook gesehen und da viele so davon geschwärmt haben, dachte ich mir hol ich sie mir auch mal. Nachdem sie nun fast 1 Jahr auf den SUB lag, habe ich sie nun wegen der Panem Challenge mal angefangen. Ich komme nur irgendwie nicht mehr von los. ,,Die Tochter der Tryll,, ist wirklich eine Super Reihe sogar besser als ich erwartet hätte. Man sollte aber unbedingt, wen man sie anfängt, die andern Teile auch schon da haben. Den ersten Teil habe ich innerhalb von 1 Tag verschlungen.

Wer sie noch nicht kennt, sollte sie sich noch schnell holen den noch sind sie sehr günstig zu haben. Durchschnitt 1-3 Euro neu sind sie nicht mehr erhältlich.

Reihenfolge :



4. Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte ?

Also wirklich darauf gedachtet das ich grade zu Valentinstag eine Liebesgeschichte Lese habe ich jetzt nicht. Es ist eher zu fall das ich bei meinen anderen Buch ,,Rückkehr ins Zombieland,, ( 2 Teil ) eine Liebesgeschichte habe.

( Rezension ) Sylvia Filz & Sigrid Konopatzki - Teestunde bei Amelie

Autor : Sylvia Filz & Sigrid Konopatzki 
Titel : Teestunde bei Amelie
Verlag : CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten : 222
Format : Taschenbuch
Preis : 8,95 Euro

Zum Buch

Klappentext Amazon :

Obwohl die engen Freundinnen Amelie, Birte und Caro ihre Runde zur Teestunde niemals vergrößern wollten, bittet Birte, ihre Arbeitskollegin Sandra mitbringen zu dürfen. Trotz anfänglicher Skepsis fliegen ihr die Herzen zu, und sie verändert das Trio zum Kleeblatt. Allerdings umweht die Neue eine leichte Melancholie. So wird das Leben aller auf den Kopf gestellt, als Sandra ihr bisher gut gehütetes Geheimnis preisgibt.

Meine Meinung :

Amelie, Birte und Caro treffen sich wöchentlich zu einer Teestunde bei Amelie, die jedes mal neue Teesorten ausprobiert. Als Birte eines Tages ihre Arbeitskollegin mitbringt sind die Mädels erst skeptisch. Doch nach und nach wird ihnen Sandra immer vertrauter und darf bei keiner Teestunde mehr fehlen. Doch Sandra hat ein Geheimnis das sie seit Jahren behütet. Werden die Frauen ihr Vertrauen Gewinnen können, das Sandra sich nach Jahren endlich öffnen kann und das Geheimnis endlich ans licht kommt ?

Fazit :

Ich sag es immer wieder diese beiden Autorinnen schaffen es in einen kurzen Roman von etwas mehr als 200 Seiten so viel Gefühl, Witz und Humor rein zu bringen, dass man ihre Bücher einfach nicht auf die Seite legen kann. Ganz klare Leseempfehlung auch für dieses Buch und am besten mit einer Tasse Tee.

Sterne : 5 von 5