Samstag, 6. Mai 2017

( Rezension ) Nacho Figueras - Die Wellington-Saga : Versuchung 1 Teil

Autor : Nacho Figueras
Titel : Die Wellington-Saga : Versuchung
Verlag : Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seiten : 416
Format : Taschenbuch
Preis : 12,99


Klappentext Amazon :

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...

Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ...

Meine Meinung :

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch da nicht nur Cover und Klappentext mich angesprochen haben, sondern weil es für mich den Anschein machte, dass es wieder ein spannender Roman ist. Doch leider wurde ich da enttäuscht. Die Handlung ist in kurzen Kapiteln und in wechselnder sicht so das ein diese Geschichte etwas länger vor kommt, als sie eigentlich ist. Der schreibstill ist recht leicht und flüssig. Doch fand ich dennoch nicht wirklich in dieses Buch. Der Autor konnte mich mit seiner Geschichte nicht wirklich überzeugen es ist einfach so das man liest und dabei nichts fühlt.

Fazit :

Wer ein Buch sucht um in eine andere Welt ein zu tauchen ist bei diesen Buch falsch den für mich ist es eher ein Buch für zwischen durch, wen man nicht so hohe Erwartungen hat.

Sterne : 3 von 5